Würfelspiel 3D Anwendung

Für neue Gameshow entwickeltes Spiel auf three.js Basis.

3D-Würfel-Spiel für neue Gameshow

Für die neue Game-Show „Crazy Cubes“ hat unternehmen.online ein 3D-Würfel-Spiel konzeptioniert und umgesetzt. Eingebettet in das neue Spiel-Konzept kann der Besucher bei Bedarf über ein Würfel-Spiel seinen Gewinn multiplizieren oder eine dreistellige Gewinnsumme ausspielen.

Kunde
Westdeutsche Spielbanken GmbH & Co. KG

Projekt
3D-Spiele-Anwendung

Leistungen
Konzeption, Screendesign, 3D-Modellierung, HTML, technische Umsetzung, Offline-Fähigkeit, einfaches Deployment

Technologien
Three.js, Javascript, HTML, Node.js

Über die Westdeutsche Spielbanken GmbH & Co. KG

Mit fünf Spielbanken, einer Dependance und über einer Millionen Besuchern jährlich ist die WestSpiel-Gruppe das führende Branchenunternehmen in Deutschland. In Aachen, Bad Oeynhausen, Bremen, Bremerhaven, Dortmund-Hohensyburg und Duisburg bieten die WestSpiel Casinos den perfekten Rahmen für sicheres und verantwortungsvolles Spiel, kulinarisches Vergnügen und spannende Events.
Dabei kommt ein klassischer 6-Kant-, aber auch ein angepasster 8-Kant-Würfel zum Einsatz. Der 8-Kant-Würfel besteht aus den Zahlen 0 – 6, so dass die Gewinnsumme auf 666 Euro begrenzt wird. Dabei wird die 3. Stelle zuletzt vom Spieler gewürfelt, so dass der Spannungseffekt bis zum Ende erhalten bleibt.

Details zur Problem-Lösung

Ein klassisches Würfel-Spiel ist für die Aufführung vor einem großen Publikum nicht geeignet, da die Zuschauer im Saal das Spiel nicht mitverfolgen können. Daher wurde ein 3D-Spiel als Lösung konzeptioniert, so dass die Besucher den Spielverlauf auf mehreren Monitoren im Casino verfolgen können. Der Spieler startet über einen Buzzer das Würfel-Spiel. Die physikalischen Gegebenheiten in der 3D Engine wurden dabei so angepasst, dass der Würfel sich wie in Zeitlupe bewegt und langsam über die Spielfläche hüpft. Damit man das Spiel flexibel einsetzen und leicht warten und verteilen kann, wurde als technologische Basis das 3D Framework „three.js“ ausgewählt. Die von uns modellierte Spielfläche und Objekte wurden mit Texturen optisch passend zum neuen Spiel-Show Design umgesetzt. Über „node.js“ kann die Webanwendung lokal und offline-fähig ausgeführt werden. 

Kontakt

Möchten Sie mehr über uns erfahren oder haben Sie eine konkrete Anfrage? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Ralf Thietz

Ralf Thietz

Geschäftsführer

+49.231.477 379-112